Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 9MW67

Info: In diesem Seminar vertiefen Sie Ihre methodischen Kenntnisse, indem Sie Werkzeuge zu den einzelnen Prozessphasen im Case Management (CM) kennen lernen und anwenden.
Schwerpunktmäßig beantworten wir die Frage, wie CM praktisch umgesetzt werden kann. Hierfür werden Konzepte wie die Lebensweltorientierung (Thiersch), die Lösungsorientierung (De Shazer) und nützliche Tools aus der Diagnostik (Heiner) und Dokumentation (Kollak) hilfreich sein. Das Seminar ist sohin eine Methoden-Werkstatt für Ihre eigene Praxis.
Gerne können Sie eigene Fallbeispiele mitbringen, anhand derer die praktische Anwendung auf der Fallebene gemeinsam besprochen wird.

Das Seminar ist Teil des Basismoduls „Case Management in Sozialberufen,
Bildungsberatung und Erwachsenenbildung“ und
kann als Einzelseminar gebucht werden.

Unterrichtseinheiten: 24

TeilnehmerInnen: MitarbeiterInnen in Sozialberufen, von Projekten und Maßnahmen der beruflichen Assistenz, BildungsberaterInnen und ErwachsenenbildnerInnen

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Arbeitsweise: Inputreferate, Gruppen- und Einzelarbeiten, (Selbst-)Reflexion, praktische Übungen, Erfahrungsaustausch

Kosten: 470,00 € , Übernachtung/Frühstück im EZ 50,50 Euro/Tag

Datum Zeit
Di. 18.02.2020 13:00 - 18:00 Uhr
Di. 18.02.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Mi. 19.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Do. 20.02.2020 09:00 - 16:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.