Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 9MS40

Info: "Wer die Schmetterlinge lachen hört, weiß, wie die Wolken riechen!" (Novalis)

Unsere Kreativität hilft uns, mit zwischenmenschlichen Herausforderungen leichter fertig zu werden und zeigt Lösungsmöglichkeiten und Ressourcen auf. Welches Handwerkszeug und welche Methoden braucht es, um diese kreative Energie freizusetzen und in Beziehungsprozessen erfolgreich zu nutzen?
In diesem Seminar lernen Sie Methoden und Techniken kennen, um im beruflichen und auch im privaten Umfeld leichter zu Lösungsansätzen zu kommen und um Beziehungen befriedigender zu gestalten.

Ziele:
- Einen kreativen, alternativen Umgang mit herausfordernden Gruppensettings bzw. herausforderndem Verhalten
von Menschen entwickeln
- Das persönliche Handlungsrepertoire wird erweitert
- Erleben, wie die eigene Kreativität aktiviert wird und wie sich neue Ideen und Lösungsansätze entwickeln
- Alte Denkmuster werden durchbrochen

Dieses Seminar kann als Aufbaumodul für die Zertifikate "Fachbegleitung - Gesundheitscoaching", "Fachbegleitung - Pädagogische Psychologie" und "Fachbegleitung - SeniorInnen mit Behinderung" angerechnet werden.

Kosten inkl. Materialkosten

Unterrichtseinheiten: 8

TeilnehmerInnen: MitarbeiterInnen in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern, Interessierte

TeilnehmerInnenzahl: Max. 14 Personen

Arbeitsweise: Kreativitätstechniken, Fallreflexionen, Techniken zur Vorbereitung auf schwierige Gespräche und Übungen der Mal- und Gestaltungstherapie,

Kosten: 210,00 € (inkl. 10% Ust) (Ermäßigung möglich)

Datum Zeit
Fr. 26.04.2019 10:00 - 18:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.