Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 8MW10

Info: Ziel des Seminars ist es, Strategien für die konkrete Akquisition von Praktikums- und Arbeitsplätzen zu vermitteln. Im Vordergrund stehen Konzepte und Modelle der "Vermittlung", deren Einbettung und Implementierung in die unterschiedlichen Herangehensweisen bzgl. KlientInnen/KundInnen und den praxisrelevanten Anforderungen von Wirtschaftsbetrieben.
Ebenso werden wesentliche Punkte, die bei der Vorbereitung des/der jeweiligen BewerberIn zu beachten sind, erarbeitet und in einem lebendigen Seminar dargestellt.
Hauptaugenmerk liegt auf der Vermittlung von konkreten Handlungskompetenzen.

Inhalte:
- Strategien der Arbeitsplatzakquisition und von Praktika
- Kontaktaufnahme zu potenziellen ArbeitgeberInnen
- Telefonakquisition
- Vorbereitung der BewerberInnen
- Handlungskompetenzen in der Zusammenarbeit mit ArbeitgeberInnen

Dieses Seminar kann als Basismodul für die "Qualifizierung zur Fachkraft in der beruflichen Integration/Rehabilitation" angerechnet werden.
Die Veranstaltung ist vom BÖP (Berufsverband Österreichischer PsychologInnen) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz anerkannt.

Unterrichtseinheiten: 16

TeilnehmerInnen: Personen, die im Bereich der beruflichen Integration/Rehabilitation von Menschen mit Benachteiligungen tätig sind

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Kosten: 358,00 € (inkl. 10% Ust) (Ermäßigung möglich), Übernachtung/Frühstück im EZ 80,00 Euro/Tag

Datum Zeit
Mo. 17.12.2018 10:00 - 18:00 Uhr
Di. 18.12.2018 09:00 - 17:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.