Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 8MW07

Info: In diesem Seminar setzen sich die TeilnehmerInnen mit den Aufgaben und dem Prozess des Vermittelns von LERN- und HANDLUNGSkompetenzen auseinander. Das LERNEN direkt am Arbeitsplatz wird aus den unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und erörtert - von der Arbeitsanleitung bis zur sozialen Begleitung. Praktische und theoretische Konzepte werden vorgestellt und ihr Nutzen für die Praxis überprüft. Wesentlich ist hier eine systemische Sichtweise des gesamten betroffenen Umfeldes.

Inhalte
- Lernprozesse im Betrieb unterstützen
- Inhalte und Phasen der Beratung und Unterstützung im Arbeitsprozess
- BeraterInnen im Spannungsfeld unterschiedlicher Erwartungen
- Strategien der Beratung und Unterstützung im Arbeitsprozess
- Anpassung und Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitsanforderung
- "Jobcoaching" - training on the job

Dieses Seminar kann als Aufbaumodul für die "Qualifizierung zur Fachkraft in der beruflichen Integration"
angerechnet werden.

Unterrichtseinheiten: 8

TeilnehmerInnen: MitarbeiterInnen in Projekten der beruflichen Integration/Rehabilitation

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Kosten: 198,00 € (Ermäßigung möglich), Übernachtung/Frühstück im EZ 60,00 Euro/Tag

Datum Zeit
Mo. 03.12.2018 10:00 - 18:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.