Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 9MW65

Info: Inhalte
• Einführung in die Ressourcenorientierung als Arbeitshaltung
sowie deren theoretischer Hintergrund und das zugehörige
Menschenbild
• Der Einsatz von Ressourcenorientierung
in der Beratungsarbeit
• Die Arbeit mit den sechs Leitfragen betreffend gelingende
Alltagsroutinen, motivierende Zielvorstellungen,
tragende Selbstkonzepte und soziale Beziehungen
und materielle Möglichkeiten
• Systematischen Ressourcenanalyse nach Flückiger
und Wüsten und deren Anwendung
• Ressourcenpriming und ressourcenorientierte
Gesprächsführung
• Arbeit mit Netzwerken
• Ressourcenaktivierende Strukturinterventionen
• Ressourcenaktivierende Interventionen
aus der systemischen Beratung

Dieses Seminar kann als Spezialisierungsmodul für das Diplom
„Fachkraft Berufliche Assistenz – Professionell in Ausbildung
und Beschäftigung begleiten“ angerechnet werden.

Die Veranstaltung ist vom BÖP (Berufsverband Österreichischer
PsychologInnen) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung
gemäß Psychologengesetz anerkannt.

Unterrichtseinheiten: 16

TeilnehmerInnen: Personen, die im Bereich der beruflichen Assistenz von Menschen mit Behinderungen/Benachteiligungen tätig sind

TeilnehmerInnenzahl: Max. 14 Personen

Arbeitsweise: Theoretischer Input wechselt mit Gruppen- und Einzelarbeit.
Anhand von Übungsbeispielen werden konkrete Interventionen
und Beratungsmodelle erarbeitet und vertieft.

Kosten: 360,00 € (inkl. 10% Ust) (Ermäßigung möglich), Übernachtung/Frühstück im EZ 92,00 Euro/Tag

Datum Zeit
Mo. 11.11.2019 10:00 - 18:00 Uhr
Di. 12.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.