Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 9MW30

Info: Beratungstools die nützlich und erprobt sind und speziell aus
der beruflichen Integration stammen, die die KundInnen erreichen
und ethisch korrekt abholen.
Generell wird die Didaktik und Methodik von Lernprozessen
erklärt und wie man die geplanten Veränderungsprozesse begleiten
und steuern kann.
Auch der Umgang mit dem Zwangskontext der TeilnehmerInnen
wird thematisiert und mit der „2.besten Lösung“ im Sinne
der Auftragsklärung des Hypnosystemischen Ansatzes trainiert.
Speziell der Einsatz und Umgang mit social medias und der
Peerberatung als Modell wird vorgestellt und erklärt.
Auch die Arbeit mit Gruppen sowie Methoden der Gruppenleitung
werden erprobt und versucht.

Dieses Seminar kann als Basismodul für das Diplom
„Fachkraft Berufliche Assistenz – Professionell in Ausbildung
und Beschäftigung begleiten“ angerechnet werden.

Unterrichtseinheiten: 16

TeilnehmerInnen: Personen, die im Bereich der beruflichen Assistenz von Menschen mit Behinderungen/Benachteiligungen tätig sind

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Kosten: 360,00 € (Ermäßigung möglich), Übernachtung/Frühstück im EZ 69 Euro/Tag

Datum Zeit
Do. 19.12.2019 10:00 - 18:00 Uhr
Fr. 20.12.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.