Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 9MS39

Info: Gunther Schmidt kombinierte 1981 die systemisch-konstruktivistischen Ansätze (u.a. von Helm Stierlin, Paul Watzlawick und Steve De Shazer) mit dem hypnotherapeutischen Ansatz von Milton Erickson. Das Prinzip „Nutze Probleme für Lösungen“ (Utilisationskonzept) und die alltagsnahe Lösungssprache ist meines Erachtens äußert hilfreich. Dies ermöglicht einen besonderen Beratungs-Flow und erfolgreiches Coaching in jeder Situation. Gerade in „knifflige Fällen“ ist der Ansatz wirkungsvoll.
Kompakt, verständlich und erlebnisorientiert lernen Sie dieses effektive Konzept kennen und umzusetzen. Neben einem Überblick zum Thema lege ich besonderen Wert auf den Praxistransfer. Gerne entmystifiziere ich auch den Begriff „hypno“ und zeige die alltägliche Praxisrelevant der Arbeit von Milton Erickson und Gunther Schmidt auf.
Das Seminar ist als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz mit 17,7 Einheiten anerkannt.

Unterrichtseinheiten: 16

TeilnehmerInnen: MitarbeiterInnen in Projekten der beruflichen Integration, Interessierte aus sozialen und pflegenden Berufen .

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Voraussetzungen: Dieses Seminar richtet sich an alle interessierten BeraterInnen, Coaches und BetreuerInnen.

Arbeitsweise: Impulsreferate, Gruppenarbeit, supervidierte Live-Demonstrationen bei Fallbeispielen und Übungen zur Selbsterfahrung

Kosten: 360,00 € (Ermäßigung möglich), Übernachtung/Frühstück im EZ 45,50 Euro/Tag

Datum Zeit
Mo. 25.03.2019 10:00 - 18:00 Uhr
Di. 26.03.2019 09:00 - 17:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.